Adrian Rinck

Pianist. komponist. pädagoge.

BIOGRAPHIE

„Die eigenen Kompositionen zu spielen macht mich am glücklichsten. Da habe ich immer das Gefühl das Publikum wirklich mitnehmen zu können.“

Adrian Rinck ist Musiker und Pädagoge. Er studierte Jazz-Piano bei Prof. Georg Ruby an der Musikhochschule Saarbrücken. Neben zahlreichen Live-Konzerten folgten viele Fernseh-, Radio- und Studioproduktionen mit seiner Deutsch-JazzBand „Gretchens Pudel“.

Die gemeinsamen Projekte mit Konstantin Wecker entstanden durch den Lehrauftrag für Musik und Menschenrechte an der Universität Koblenz-Landau. Er unterstützt den Verein Kreativ für Menschenrechte und ist Gründungsmitglied der deutsch-französisch-polnischen Jugend-Musik- Begegnung Youth Europe Music. Zurzeit ist er einer der privilegierten Schüler des weltbekannten Jazzpianisten Richie Beirach und Leiter der Kreismusikschule Südliche Weinstraße-Landau.

Veröffentlichungen

Sehenswert.

SWR // Kaffee oder Tee

Gretchens Pudel // Kein schöner Land

Hörenswert.

NEU // Isabel Eichenlaub, Adrian Rinck // Two be Free

Gretchens Pudel // Liedgutrecycing
http://gretchenspudel.de

Lesenswert.

Interview // Rhetorik, ein internationales Jahrbuch

Adrian Rinck im Gespräch mit Konstantin Wecker
über Rhetorik und Utopie

Beitrag // Pädagogische Rundschau

Musik als Erfahrungsraum für Demokratie und Menschenrechte

Projekte

Kalender

5. September 2021 // 11 – 13:30 Uhr // Gretchens Pudel
Stadtpark Lamotte am Haus Interkultur Germersheim
https://www.facebook.com/GretchensPudel

Kontakt

Adrian Rinck

Pianist. Komponist. pädagoge.
Please Enter the Mail chimp form id.